Das gemeinsame Feiern von Gottesdiensten bildet unbestritten den Mittelpunkt unseres Gemeindelebens:

In unserer Hauptkirche, der Dreieinigkeitskirche in Neustadt am Kulm, findet grundsätzlich jeden Sonntag ein Gottesdienst statt, in der Regel um 9.00 Uhr. Lediglich am 1. Sonntag im Monat verschiebt sich die Gottesdienstzeit auf 10.00 Uhr, weil dann gleichzeitig zum Kindergottesdienst eingeladen wird. Falls kein besonderer Anlass vorliegt, orientiert sich der Ablauf des Gottesdienstes an der Form G1 im evangleischen Gesangbuch.

In der „Filialkirche” in Frankenberg feiern wir dreimal im Monat Gotttesdienst nach G1, davon zweimal sonntags um 10.30 Uhr und einmal samtags um 19.00 Uhr. Ein Kindergottesdienst am 1. Sonntag im Monat um 10.00 Uhr vervollständigt das Gottesdienstangebot in Frankenberg.

In der „Filialkirche” in Trabitz laden wir in der Regel 14-tägig zum Gottesdienst, jeweils samstags um 17.00 Uhr.

Besondere Anlässe

Taufen, Trauungen und Beerdigungen können in allen drei Kirchen abgehalten werden. In Neustadt finden die Trauerfeiern zum allergrößten Teil in der Friedhofskirche statt. Am Ostersonntag feiert die Gemeinde in der Friedhofskirche den Auferstehungsgottesdienst.